Galerie

Integrationsförderung, Bildung, Beratung, Betreuung

Auch die Vereinsräume der in Porz/Eil beheimateten Familienwelt e.V. waren einen Nachmittag lang für interessierte Bürger des Viertels geöffnet.

Zusammen mit der Sprachschule bt integra präsentierte sich die Migrantenselbsthilfeorganisation mit einem bunten Bühnenprogramm dem anwesenden Publikum.

Besonders freuten sich die Mitglieder des Vereins und die Vereinsvorsitzende Swetlana Part über den Besuch des Bezirksbürgermeisters von Porz Willi Stadoll. In einer kurzen Ansprache hob Stadoll die wichtige Bedeutung der vielen in Porz ansässigen Vereine als Orte der Integrationsförderung für die zugewanderte Bevölkerung mit Migrationshintergrund hervor.

Beim anschließenden Buffet hatten die Anwesenden Gelegenheit mit Stadoll persönlich über Alltagsprobleme in ihrem Viertel zu sprechen.

Die letzten Jahre

Familienwelt e.V.

Interkulturelles Zentrum

Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII

Tag der offenen Tür